Ethisches Verhalten

  • Im Jahr 2008 hat Danfoss das Ethik-Handbuch eingeführt, das eine Reihe von Richtlinien für ethisches Verhalten enthält und an alle Danfoss-Mitarbeiter gerichtet ist.

    Das Ethik-Handbuch wurde mehrmals aktualisiert, zuletzt im Jahr 2013. Die Aktualisierungen basieren auf den praktischen Erfahrungen im Zusammenhang mit den ethischen Richtlinien. Das aktualisierte Ethik-Handbuch wurde Anfang 2013 an alle Mitarbeiter der Danfoss Group verteilt und wird allen Mitarbeiter von Danfoss Power Solutions im Jahr 2014 übergeben. Das Ethik-Handbuch thematisiert die ethischen Richtlinien von Danfoss, aufgeteilt in drei Hauptbereiche:

     

    • Danfoss und unsere Mitarbeiter
    • Danfoss und unsere externen Partner
    • Danfoss und die gesamte Gesellschaft 

    Das Ethik-Handbuch richtet sich an alle Mitarbeiter und Unternehmen der Danfoss Group, einschließlich Niederlassungen und gemeinsamer Unternehmen, an denen Danfoss eine Mehrheitsbeteiligung hat.
    Alle Unternehmen, Geschäftseinheiten, Abteilungen und Mitarbeiter der Danfoss Group sind zumindest verpflichtet, die lokale Gesetzgebung der Länder zu befolgen, in denen sie tätig sind. Die Einhaltung der Gesetzgebung dieser Länder wird als Grundanforderung angesehen. Darüber hinaus müssen die ethischen Richtlinien des Ethik-Handbuchs jederzeit eingehalten werden.

    Der Ethik-Test
    Damit die in unserem Ethik-Handbuch beschriebenen Grundsätze auch wirklich eingehalten werden, wurde ein Online-Test entwickelt, um das Bewusstsein unserer Mitarbeiter für unsere Firmenethik zu schärfen.

    Der Ethik-Test ist ein Multiple-Choice-Test, der für alle Mitarbeiter im Danfoss-Intranet zur Verfügung steht. Der Test wurde in alle Sprachen des Konzerns übersetzt, sodass die Mehrheit unserer Mitarbeiter ihre Ethik-Kenntnisse in ihrer eigenen Muttersprache prüfen kann.

    Firmenethik-Schulung
    Zusätzlich zum Studium des Ethik-Handbuchs müssen alle Führungskräfte einen Online-Kurs absolvieren und innerhalb einer bestimmten Zeit einen Test machen. Der Online-Kurs basiert auf dem Handbuch und thematisiert eine große Bandbreite an Themen, wie beispielsweise: Interaktionsmuster, Beschäftigungsbedingungen, Interessenkonflikte, vertrauliche Informationen.
    Alle Führungskräfte haben im Jahr 2012 an der Ethik-Schulung teilgenommen und einen Test über die Danfoss E-Learning-Plattform gemacht. Im Jahr 2013 hat Danfoss die Weiterbildung auf dem Gebiet des ethischen Verhaltens für alle Führungskräfte fortgesetzt. Alle Führungskräfte bei Danfoss Power Solutions werden den Ethik-Online-Kurs im Jahr 2015 absolvieren müssen.

    „Ethics Hotline“ und AskUs-Informationsfunktion
    Bei Danfoss gibt es eine Whistleblower-Funktion, die „Ethics Hotline“, bei der Mitarbeiter vermutete Verstöße gegen Gesetze und interne Richtlinien ohne Einbeziehung eines Vorgesetzten melden können. Zur Gewährleistung der professionellen Handhabung dieser Meldungen hat Danfoss mit dem Unternehmen EthicsPoint eine Vereinbarung getroffen, das die Meldungen über das Internet oder telefonisch entgegennimmt und sie an den Ethikausschuss von Danfoss weiterleitet, der sie dann prüft.

    Es gibt bei Danfoss außerdem die Informationsfunktion AskUs, die Mitarbeiter des Konzerns in Anspruch nehmen können, wenn sie eine schnelle Beratung oder Antworten auf Fragen rund um Firmenethik und Compliance benötigen. Der Zweck von AskUs ist es, Unsicherheiten bei den Mitarbeitern unseres Konzerns abzubauen und unbeabsichtigte Verstöße gegen Gesetze oder interne Richtlinien zu verhindern.

    Die Menschenrechte stehen im Mittelpunkt
    Die UN haben Leitprinzipien verabschiedet, auf deren Grundlage Unternehmen sicherstellen sollen, dass sie sich nicht an Menschenrechtsverstößen mitschuldig machen. Zu den Maßnahmen, die Unternehmen durchführen müssen, gehört eine Sorgfaltsprüfung zur Feststellung, Beendigung und Verhinderung potenzieller Menschenrechtsverletzungen.

    Im Jahr 2014 hat Danfoss eine Sorgfaltsprüfung in allen seinen Unternehmen des Segments Climate & Energy durchgeführt, um etwaige Risiken, die mit den Aktivitäten des Unternehmens einhergehen, zu ermitteln. Das Sorgfaltsprüfungsverfahren wurde in Form eines umfangreichen Fragebogens zu Menschenrechten und Arbeitnehmerrechten durchgeführt, der an alle Unternehmen des Konzerns geschickt worden ist.
    Aus den Antworten geht hervor, dass die Strategien von Danfoss zur Bekämpfung von Verstößen gegen Menschen- und Arbeitnehmerrechte im Allgemeinen umgesetzt werden. In einigen wenigen Bereichen wurden potenzielle Verstöße aufgedeckt und es wurden Abhilfemaßnahmen eingeleitet.
    Im Jahr 2014 wird ein Verfahren zur Feststellung von potenziellen Risiken in Bezug auf Menschenrechtsverstöße bei Danfoss Power Solutions durchgeführt.

    Korruptionsbekämpfung
    Alle Mitarbeiter, die Kontakt zu Geschäftspartnern haben, hauptsächlich in den Abteilungen Vertrieb und Beschaffung, müssen ein Programm zur Korruptionsbekämpfung durchlaufen, indem sie einen Online-Kurs absolvieren und den anschließenden Test bestehen. Der Zweck dieses Programms ist es, das Korruptionsrisiko innerhalb von Danfoss zu minimieren und sicherzustellen, dass Dritte, die im Namen von Danfoss Geschäfte abschließen, nicht an Korruptionsfällen beteiligt sind.
    Mehr als 1000 Manager und andere Mitarbeiter in Führungspositionen haben im Jahr 2013 das Programm zur Korruptionsbekämpfung bei Danfoss durchlaufen.

    Wettbewerbsrecht
    Da Danfoss eine führende Position auf vielen geografischen und Produktmärkten innehat, ist es wichtig, dass jeder Mitarbeiter der Danfoss Group, der mit Geschäftspartnern zu tun hat, sich der wichtigsten Vorschriften auf dem Gebiet des Wettbewerbsrechts bewusst ist.

    Es wurde ein Programm entwickelt, um sicherzustellen, dass Danfoss-Mitarbeiter auf der ganzen Welt den freien Markt respektieren und das Wettbewerbsrecht einhalten. Etwa 4000 Mitarbeiter, die Kontakt zu Geschäftspartnern oder Branchenverbänden haben, haben das obligatorische Online-Programm zum Wettbewerbsrecht absolviert.

    Risikobewertung in der Lieferkette
    Danfoss arbeitet mit einem System zur Risikobewertung und zum Lieferantenmanagement. Seit 2004 verfügt Danfoss über einen Verhaltenskodex für Zulieferer, in dem die Anforderungen des Konzerns im Umwelt- und Sozialbereich festgelegt sind. Alle unsere Zulieferer müssen diesen Kodex unterzeichnen und Danfoss führt regelmäßige Zuliefereraudits durch, um die Einhaltung des Kodex zu prüfen und um sicherzustellen, dass Verstöße abgestellt bzw. verhindert werden.
    Um sicherzustellen, dass alle Danfoss-Mitarbeiter, die Kontakt zu Lieferanten haben, mit dem Danfoss-Verhaltenskodex und den Pflichten der jeweiligen Abteilung auf diesem Gebiet vertraut sind, führt das Verhaltenskodex-Kompetenzzentrum von Danfoss regelmäßige Schulungen für unsere Mitarbeiter im Beschaffungswesen durch. Die Schulung ist in verschiedene Module aufgeteilt, hauptsächlich in Form von Online-Kursen.

    Im Jahr 2013 haben 99 Mitarbeiter diese Weiterbildungsmaßnahme absolviert und seit Anfang 2014 steht die Schulung von Mitarbeitern der Beschaffungsabteilung von Danfoss Power Solutions im Mittelpunkt.

     

     

  • Erfahren Sie mehr

    Der Ethik-Test
    Damit die in unserem „Ethik-Handbuch“ beschriebenen Grundsätze auch wirklich eingehalten werden, wurde ein Online-Test entwickelt, um das Bewusstsein unserer Mitarbeiter für unsere Firmenethik zu schärfen.

    Der Ethik-Test ist ein Multiple-Choice-Test, der für alle Mitarbeiter im Danfoss-Intranet zur Verfügung steht. Der Test wurde in alle Sprachen des Konzerns übersetzt, sodass die Mehrheit unserer Mitarbeiter ihre Ethik-Kenntnisse in ihrer eigenen Muttersprache prüfen kann.

    Ethik-Schulung
    Zusätzlich zum Ethik-Handbuch müssen alle Führungskräfte einen Online-Kurs absolvieren und innerhalb einer bestimmten Zeit einen Test machen. Der Online-Kurs basiert auf dem Handbuch und thematisiert eine große Bandbreite an Themen: z. B. wie wir interagieren, Beschäftigungsbedingungen, Interessenkonflikte, vertrauliche Informationen.
    Alle Führungskräfte haben 2012 an der Ethik-Schulung teilgenommen und eine Prüfung über die Danfoss E-Learning-Plattform abgelegt. Im Jahr 2013 hat Danfoss die Weiterbildung auf dem Gebiet des ethischen Verhaltens für alle Führungskräfte fortgesetzt. Alle Führungskräfte bei Danfoss Power Solutions werden den Ethik-Online-Kurs im Jahr 2015 absolvieren müssen.

    „Ethics Hotline” und AskUs-Informationsfunktion
    Bei Danfoss gibt es eine Whistleblower-Funktion, die „Ethics Hotline”, bei der Mitarbeiter vermutete Verstöße gegen Gesetze und interne Richtlinien ohne Einbeziehung eines Vorgesetzten melden können. Zur Gewährleistung der professionellen Handhabung dieser Meldungen hat Danfoss mit dem Unternehmen EthicsPoint eine Vereinbarung getroffen, das die Meldungen über das Internet oder telefonisch entgegennimmt und sie an den Ethikausschuss von Danfoss weiterleitet, der sie dann prüft.

    Es gibt bei Danfoss außerdem die Informationsfunktion AskUs, die Mitarbeiter des Konzerns in Anspruch nehmen können, wenn sie eine schnelle Beratung oder Antworten auf Fragen rund um Firmenethik und Compliance benötigen. Der Zweck von AskUs ist es, Unsicherheiten bei den Mitarbeitern unseres Konzerns abzubauen und unbeabsichtigte Verstöße gegen Gesetze oder interne Richtlinien zu verhindern.

    Die Menschenrechte stehen im Mittelpunkt
    Die UN haben Leitprinzipien verabschiedet, auf deren Grundlage Unternehmen sicherstellen sollen, dass sie sich nicht an Menschenrechtsverstößen mitschuldig machen. Zu den Maßnahmen, die Unternehmen durchführen müssen, gehört eine Sorgfaltsprüfung zur Feststellung, Beendigung und Verhinderung potenzieller Menschenrechtsverletzungen.

    Im Jahr 2014 hat Danfoss eine Sorgfaltsprüfung in allen seinen Unternehmen des Segments Climate & Energy durchgeführt, um etwaige Risiken, die mit den Aktivitäten des Unternehmens einhergehen, zu ermitteln. Das Sorgfaltsprüfungsverfahren wurde in Form eines umfangreichen Fragebogens zu Menschenrechten und Arbeitnehmerrechten durchgeführt, der an alle Unternehmen des Konzerns geschickt worden ist.
    Aus den Antworten geht hervor, dass die Strategien von Danfoss zur Bekämpfung von Verstößen gegen Menschen- und Arbeitnehmerrechte im Allgemeinen umgesetzt werden. In einigen wenigen Bereichen wurden potenzielle Verstöße aufgedeckt und es wurden Abhilfemaßnahmen eingeleitet.
    Im Jahr 2014 wurde eine Überprüfung zur Feststellung von potenziellen Risiken in Bezug auf Menschenrechtsverstöße bei Danfoss Power Solutions durchgeführt.

    Korruptionsbekämpfung
    Alle Mitarbeiter, die Kontakt zu Geschäftspartnern haben, hauptsächlich in den Abteilungen Vertrieb und Beschaffung, müssen ein Programm zur Korruptionsbekämpfung durchlaufen, indem sie einen Online-Kurs absolvieren und den anschließenden Test bestehen. Der Zweck dieses Programms ist es, das Korruptionsrisiko innerhalb von Danfoss zu minimieren und sicherzustellen, dass Dritte, die im Namen von Danfoss Geschäfte abschließen, nicht an Korruptionsfällen beteiligt sind.
    Mehr als 1000 Manager und andere Mitarbeiter in Führungspositionen haben im Jahr 2013 das Programm zur Korruptionsbekämpfung bei Danfoss durchlaufen.

    Wettbewerbsrecht
    Da Danfoss eine führende Position auf vielen geografischen und Produktmärkten innehat, ist es wichtig, dass jeder Mitarbeiter der Danfoss Group, der mit Geschäftspartnern zu tun hat, sich der wichtigsten Vorschriften auf dem Gebiet des Wettbewerbsrechts bewusst ist.

    Es wurde ein Programm entwickelt, um sicherzustellen, dass Danfoss-Mitarbeiter auf der ganzen Welt den freien Markt respektieren und das Wettbewerbsrecht einhalten. Etwa 4000 Mitarbeiter mit Kontakt zu Geschäftspartnern oder Branchenverbänden haben das obligatorische Online-Programm zum Wettbewerbsrecht bereits absolviert.

    Risikobewertung in der Lieferkette
    Danfoss arbeitet systematisch mit einer Risikobewertung und einem Lieferantenmanagement. Seit 2004 verfügt Danfoss über einen Verhaltenskodex für Zulieferer, in dem die Anforderungen des Konzerns im Umwelt- und Sozialbereich festgelegt sind. Alle unsere Zulieferer müssen diesen Kodex unterzeichnen und Danfoss führt regelmäßige Zuliefereraudits durch, um die Einhaltung des Kodex zu prüfen und um sicherzustellen, dass Verstöße abgestellt bzw. verhindert werden.
    Um sicherzustellen, dass alle Danfoss-Mitarbeiter, die Kontakt zu Lieferanten haben, mit dem Danfoss-Verhaltenskodex und den Pflichten der jeweiligen Abteilung auf diesem Gebiet vertraut sind, führt das Verhaltenskodex-Kompetenzzentrum von Danfoss regelmäßige Schulungen für unsere Mitarbeiter im Beschaffungswesen durch. Die Schulung ist in verschiedene Module aufgeteilt, hauptsächlich in Form von Online-Kursen.

    Im Jahr 2013 haben 99 Mitarbeiter diese Weiterbildungsmaßnahme absolviert und seit Anfang 2014 steht die Schulung von Mitarbeitern der Beschaffungsabteilung von Danfoss Power Solutions im Mittelpunkt.

Be social Take part

Verbinden Sie sich mit uns in den sozialen Medien

Lernen Sie uns kennen und bringen Sie sich ein
{ "$id": "1", "AcceptTypes": [ "*/*" ], "AnonymousID": null, "ApplicationPath": "/", "Browser": { "$id": "2", "UseOptimizedCacheKey": true, "Capabilities": { "$id": "3", "canInitiateVoiceCall": "false", "isColor": "false", "supportsDivAlign": "true", "requiresFullyQualifiedRedirectUrl": "false", "requiresAttributeColonSubstitution": "false", "maximumRenderedPageSize": "2000", "backgroundsounds": "false", "requiresUniqueHtmlCheckboxNames": "false", "rendersBreakBeforeWmlSelectAndInput": "false", "supportsItalic": "false", "ecmascriptversion": "0.0", "isMobileDevice": "false", "rendersBreaksAfterWmlInput": "false", "preferredRenderingMime": "text/html", "vbscript": "false", "w3cdomversion": "0.0", "rendersWmlSelectsAsMenuCards": "false", "supportsAccesskeyAttribute": "false", "supportsDivNoWrap": "false", "requiresLeadingPageBreak": "false", "rendersWmlDoAcceptsInline": "true", "requiresPhoneNumbersAsPlainText": "false", "SupportsMaintainScrollPositionOnPostback": "false", "minorversion": "0", "jscriptversion": "0.0", "supportsImageSubmit": "false", "preferredImageMime": "image/gif", "supportsVCard": "false", "screenBitDepth": "1", "requiresOutputOptimization": "false", "requiresContentTypeMetaTag": "false", "gatewayVersion": "None", "supportsFontName": "false", "inputType": "telephoneKeypad", "maximumSoftkeyLabelLength": "5", "version": "0.0", "beta": "false", "canRenderOneventAndPrevElementsTogether": "true", "supportsIModeSymbols": "false", "requiresAdaptiveErrorReporting": "false", "requiresUrlEncodedPostfieldValues": "false", "aol": "false", "crawler": "false", "requiresSpecialViewStateEncoding": "false", "win16": "false", "majorversion": "0", "supportsQueryStringInFormAction": "true", "requiresPostRedirectionHandling": "false", "requiresNoBreakInFormatting": "false", "requiresXhtmlCssSuppression": "false", "canRenderSetvarZeroWithMultiSelectionList": "true", "preferredRenderingType": "html32", "mobileDeviceModel": "Unknown", "requiresControlStateInSession": "false", "gatewayMajorVersion": "0", "canCombineFormsInDeck": "true", "cookies": "true", "frames": "false", "requiresAbsolutePostbackUrl": "false", "supportsJPhoneMultiMediaAttributes": "false", "javaapplets": "false", "supportsEmptyStringInCookieValue": "true", "canRenderAfterInputOrSelectElement": "true", "supportsSelectMultiple": "true", "mobileDeviceManufacturer": "Unknown", "javascript": "false", "tagwriter": "System.Web.UI.Html32TextWriter", "canSendMail": "true", "supportsCallback": "false", "supportsUncheck": "true", "platform": "Unknown", "canRenderPostBackCards": "true", "": "Sogou web spider/4.0(+http://www.sogou.com/docs/help/webmasters.htm#07)", "defaultSubmitButtonLimit": "1", "requiresUniqueHtmlInputNames": "false", "cdf": "false", "supportsFileUpload": "false", "supportsBodyColor": "true", "canRenderMixedSelects": "true", "hasBackButton": "true", "gatewayMinorVersion": "0", "maximumHrefLength": "10000", "tables": "false", "hidesRightAlignedMultiselectScrollbars": "false", "browser": "Unknown", "supportsFontColor": "true", "activexcontrols": "false", "msdomversion": "0.0", "supportsCss": "false", "supportsMultilineTextBoxDisplay": "false", "win32": "false", "supportsCacheControlMetaTag": "true", "requiredMetaTagNameValue": "", "canRenderInputAndSelectElementsTogether": "true", "canRenderEmptySelects": "true", "supportsBold": "false", "rendersBreaksAfterHtmlLists": "true", "supportsRedirectWithCookie": "true", "supportsInputMode": "false", "supportsJPhoneSymbols": "false", "numberOfSoftkeys": "0", "requiresDBCSCharacter": "false", "rendersBreaksAfterWmlAnchor": "false", "supportsFontSize": "false", "supportsInputIStyle": "false", "requiresUniqueFilePathSuffix": "false", "type": "Unknown" }, "Adapters": { "$id": "4", "System.Web.UI.HtmlControls.HtmlForm, System.Web, Version=4.0.0.0, Culture=neutral, PublicKeyToken=b03f5f7f11d50a3a": "FormActionRewriterControlAdapter" }, "HtmlTextWriter": null, "Id": "default", "Browsers": [ "default" ], "ClrVersion": { "$id": "5", "Major": 0, "Minor": 0, "Build": -1, "Revision": -1, "MajorRevision": -1, "MinorRevision": -1 }, "Type": "Unknown", "Browser": "Unknown", "Version": "0.0", "MajorVersion": 0, "MinorVersionString": "0", "MinorVersion": 0.0, "Platform": "Unknown", "TagWriter": "System.Web.UI.Html32TextWriter, System.Web, Version=4.0.0.0, Culture=neutral, PublicKeyToken=b03f5f7f11d50a3a", "EcmaScriptVersion": { "$id": "6", "Major": 0, "Minor": 0, "Build": -1, "Revision": -1, "MajorRevision": -1, "MinorRevision": -1 }, "MSDomVersion": { "$id": "7", "Major": 0, "Minor": 0, "Build": -1, "Revision": -1, "MajorRevision": -1, "MinorRevision": -1 }, "W3CDomVersion": { "$id": "8", "Major": 0, "Minor": 0, "Build": -1, "Revision": -1, "MajorRevision": -1, "MinorRevision": -1 }, "Beta": false, "Crawler": false, "AOL": false, "Win16": false, "Win32": false, "Frames": false, "RequiresControlStateInSession": false, "Tables": false, "Cookies": true, "VBScript": false, "JavaScript": false, "JavaApplets": false, "JScriptVersion": { "$id": "9", "Major": 0, "Minor": 0, "Build": -1, "Revision": -1, "MajorRevision": -1, "MinorRevision": -1 }, "ActiveXControls": false, "BackgroundSounds": false, "CDF": false, "MobileDeviceManufacturer": "Unknown", "MobileDeviceModel": "Unknown", "GatewayVersion": "None", "GatewayMajorVersion": 0, "GatewayMinorVersion": 0.0, "PreferredRenderingType": "html32", "PreferredRequestEncoding": null, "PreferredResponseEncoding": null, "PreferredRenderingMime": "text/html", "PreferredImageMime": "image/gif", "ScreenCharactersWidth": 80, "ScreenCharactersHeight": 40, "ScreenPixelsWidth": 640, "ScreenPixelsHeight": 480, "ScreenBitDepth": 1, "IsColor": false, "InputType": "telephoneKeypad", "NumberOfSoftkeys": 0, "MaximumSoftkeyLabelLength": 5, "CanInitiateVoiceCall": false, "CanSendMail": true, "HasBackButton": true, "RendersWmlDoAcceptsInline": true, "RendersWmlSelectsAsMenuCards": false, "RendersBreaksAfterWmlAnchor": false, "RendersBreaksAfterWmlInput": false, "RendersBreakBeforeWmlSelectAndInput": false, "RequiresPhoneNumbersAsPlainText": false, "RequiresUrlEncodedPostfieldValues": false, "RequiredMetaTagNameValue": null, "RendersBreaksAfterHtmlLists": true, "RequiresUniqueHtmlInputNames": false, "RequiresUniqueHtmlCheckboxNames": false, "SupportsCss": false, "HidesRightAlignedMultiselectScrollbars": false, "IsMobileDevice": false, "RequiresAttributeColonSubstitution": false, "CanRenderOneventAndPrevElementsTogether": true, "CanRenderInputAndSelectElementsTogether": true, "CanRenderAfterInputOrSelectElement": true, "CanRenderPostBackCards": true, "CanRenderMixedSelects": true, "CanCombineFormsInDeck": true, "CanRenderSetvarZeroWithMultiSelectionList": true, "SupportsImageSubmit": false, "RequiresUniqueFilePathSuffix": false, "RequiresNoBreakInFormatting": false, "RequiresLeadingPageBreak": false, "SupportsSelectMultiple": true, "SupportsBold": false, "SupportsItalic": false, "SupportsFontSize": false, "SupportsFontName": false, "SupportsFontColor": true, "SupportsBodyColor": true, "SupportsDivAlign": true, "SupportsDivNoWrap": false, "RequiresContentTypeMetaTag": false, "RequiresDBCSCharacter": false, "RequiresHtmlAdaptiveErrorReporting": false, "RequiresOutputOptimization": false, "SupportsAccesskeyAttribute": false, "SupportsInputIStyle": false, "SupportsInputMode": false, "SupportsIModeSymbols": false, "SupportsJPhoneSymbols": false, "SupportsJPhoneMultiMediaAttributes": false, "MaximumRenderedPageSize": 2000, "RequiresSpecialViewStateEncoding": false, "SupportsQueryStringInFormAction": true, "SupportsCacheControlMetaTag": true, "SupportsUncheck": true, "CanRenderEmptySelects": true, "SupportsRedirectWithCookie": true, "SupportsEmptyStringInCookieValue": true, "DefaultSubmitButtonLimit": 1, "SupportsXmlHttp": false, "SupportsCallback": false, "MaximumHrefLength": 10000 }, "ClientCertificate": [], "Cookies": [ "EkAnalytics", "EktGUID", "ecm", "ASP.NET_SessionId", "ecm" ], "Headers": [ "Connection", "Accept", "Accept-Encoding", "Accept-Language", "Cookie", "Host", "If-Modified-Since", "User-Agent", "X-Original-URL" ], "IsLocal": false, "Params": [ "pageid", "EkAnalytics", "EktGUID", "ecm", "ASP.NET_SessionId", "ALL_HTTP", "ALL_RAW", "APPL_MD_PATH", "APPL_PHYSICAL_PATH", "AUTH_TYPE", "AUTH_USER", "AUTH_PASSWORD", "LOGON_USER", "REMOTE_USER", "CERT_COOKIE", "CERT_FLAGS", "CERT_ISSUER", "CERT_KEYSIZE", "CERT_SECRETKEYSIZE", "CERT_SERIALNUMBER", "CERT_SERVER_ISSUER", "CERT_SERVER_SUBJECT", "CERT_SUBJECT", "CONTENT_LENGTH", "CONTENT_TYPE", "GATEWAY_INTERFACE", "HTTPS", "HTTPS_KEYSIZE", "HTTPS_SECRETKEYSIZE", "HTTPS_SERVER_ISSUER", "HTTPS_SERVER_SUBJECT", "INSTANCE_ID", "INSTANCE_META_PATH", "LOCAL_ADDR", "PATH_INFO", "PATH_TRANSLATED", "QUERY_STRING", "REMOTE_ADDR", "REMOTE_HOST", "REMOTE_PORT", "REQUEST_METHOD", "SCRIPT_NAME", "SERVER_NAME", "SERVER_PORT", "SERVER_PORT_SECURE", "SERVER_PROTOCOL", "SERVER_SOFTWARE", "URL", "HTTP_CONNECTION", "HTTP_ACCEPT", "HTTP_ACCEPT_ENCODING", "HTTP_ACCEPT_LANGUAGE", "HTTP_COOKIE", "HTTP_HOST", "HTTP_IF_MODIFIED_SINCE", "HTTP_USER_AGENT", "HTTP_X_ORIGINAL_URL" ], "QueryString": [ "pageid" ], "RawUrl": "/sustainability/ethical-behavior/", "UserAgent": "Sogou web spider/4.0(+http://www.sogou.com/docs/help/webmasters.htm#07)", "UserHostAddress": "106.120.173.117", "UserHostName": "106.120.173.117", "UserLanguages": [ "zh-cn" ] }