Moderne Heizkörperthermostate können bis zu 30 Prozent Energie einsparen

Danfoss Eco erhält German Design Award 2019

Danfoss Eco_German Design Award Aller guten Dinge sind drei: Nach dem Danish Design Award und dem Red Dot Award ist der programmierbare Thermostat Danfoss Eco nun auch mit dem German Design Award ausgezeichnet worden. Der renommierte Preis identifiziert und präsentiert innovative Designtrends.

- Freitag, 23. November 2018 Von Danfoss GmbH

In nur einem Jahr hat die benutzerfreundliche Gestaltung des Danfoss Eco bereits die dritte Design-Jury überzeugt. Nach der „People’s Choice“-Auszeichnung bei den Danish Design Awards und der Prämierung mit dem Red Dot Award konnte das Design des Thermostats die nächsten Experten für sich einnehmen. „Es ist für uns eine große Ehre, einen so prestigeträchtigen Preis wie den German Design Award gewonnen zu haben”, erklärt Ole Møller-Jensen, Geschäftsführer der Danfoss GmbH und Präsident von Danfoss Central Europe. „Seit Jahren verbindet Danfoss Energiesparen, Digitalisierung und Innovation miteinander. Der Award zeigt, dass wir mit attraktiven, anwenderfreundlichen Produkten wie dem Danfoss Eco einen Nerv bei den umwelt- und designbewussten Verbrauchern treffen”.

Danfoss Eco ist ein leicht programmierbarer elektronischer Thermostatregler, der bis zu 30 Prozent Energiekosten einsparen kann. Mittels App und per Bluetooth-Kommunikation lässt sich die Wunschtemperatur schnell einstellen, zudem können Heizpläne für die ganze Woche festgelegt werden. Der im skandinavischen Stil gestaltete Thermostat spricht mit seiner intuitiven modernen Bedienung unterschiedlichste Anwender an.

Energie einsparen, CO2-Emissionen reduzieren

Nach einem Bericht der European Building Automation Controls Association gibt es allein in Europa über 500 Millionen Heizkörper mit manuellen, ungeregelten Ventilen. Würden diese alle mit neueren Heizkörperthermostaten ausgestattet, könnten Europäer jedes Jahr 12 Milliarden Euro und 130 Terawattstunden Energie einsparen. Eine solche Modernisierung würde die jährlichen CO2-Emissionen in Europa um 29 Milliarden Tonnen reduzieren – womit sich die Investition innerhalb von nur zwei Jahren amortisiert hätte.

„Deutschland ist unser größter Markt für Heizungslösungen im Eigenheim. Die Auszeichnung mit dem German Design Award untermauert, dass der Danfoss Eco die Ansprüche der Jury ebenso erfüllt wie die der deutschen Eigenheimbesitzer”, sagt Ole Møller-Jensen. „Der Austausch älterer Thermostate durch Danfoss Eco würde den Wohnkomfort für Millionen deutsche Hausbesitzer erhöhen und ihnen bis zu 30 Prozent Energiekosten sparen.”

Die Jury des German Design Award 2019 hat den Danfoss Eco in der Wettbewerbskategorie „Excellent Communications Design” ausgezeichnet. Die Preisverleihung findet im Februar 2019 auf der Messe Ambiente in Frankfurt am Main statt. Neben den drei Design-Auszeichnungen erhielt der Danfoss Eco die Kaufempfehlung „Amazon’s Choice” aufgrund geringer Rücklaufquote und positiver Verbraucherbewertungen.


Bildunterschrift: Über Bluetooth und App haben Nutzer mit dem Danfoss Eco die Temperatur stets im Griff. Für seine ansprechende Gestaltung erhielt der Thermostat neben dem Danish Design Award und dem Red Dot Award nun auch den German Design Award 2019.

Über Danfoss
Danfoss entwickelt Technologien, die es ermöglichen, schon heute eine bessere, intelligentere und effizientere Zukunft zu gestalten. In den weltweit wachsenden Städten unterstützt Danfoss die Versorgung mit frischen Lebensmitteln sowie den optimalen Komfort in privaten, gewerblichen und öffentlichen Gebäuden. Zugleich trägt das Unternehmen dazu bei, den Bedarf an energieeffizienter Infrastruktur, vernetzten Systemen und integrierter erneuerbarer Energie zu decken. Die Lösungen von Danfoss werden in Bereichen wie Kälte, Klima, Heizung, Motorenregelung und mobilen Maschinen eingesetzt, wobei die innovativen Technologien bis ins Jahr 1933 zurückreichen. Heute ist Danfoss in vielen Bereichen weltweit Marktführer, beschäftigt über 27.000 Mitarbeiter und beliefert Kunden in mehr als 100 Ländern. Das Unternehmen befindet sich nach wie vor im Besitz der Gründerfamilie.

Danfoss in Deutschland
Danfoss ist seit 1952 in Deutschland vertreten und beschäftigt hier rund 1.900 Mitarbeiter. Deutschland ist europaweit der größte Markt des dänischen Unternehmens sowie nach den USA und China der drittgrößte weltweit. Danfoss ist mit allen vier Segmenten – Cooling, Heating, Power Solutions und Drives – sowie zwei Produktionsstandorten in Deutschland präsent. Deutscher Hauptsitz des Unternehmens ist Offenbach.

Weitere Informationen unter www.danfoss.de



Danfoss Medienkontakt:

Janna Katharina Junk
Regional Communication, Danfoss Central Europe
Tel: +49 (0)69 8902 162
E-Mail: janna.junk@danfoss.com

Angelika Brandt Text & Konzept
Tel: +49 (0)40 38 56 92
E-Mail: mail@angelikabrandt.de

 

 

Be social Take part

Verbinden Sie sich mit uns in den sozialen Medien

Lernen Sie uns kennen und bringen Sie sich ein